Faire Kita

FaireKITA
Projekt für Kindertageseinrichtungen

Das Netzwerk Faire Metropole Ruhr bietet seit Dezember 2013 in Zusammenarbeit mit dem IZ3W das Projekt FaireKITA  für Kindertageseinrichtungen an.
Gemeinsam mit drei Einrichtungen in Dortmund, Dinslaken und Lünen wurde die Umsetzung des Projektes sowie die Kriterien überprüft. Alle drei Einrichtungen konnten als FaireKITA im Rahmen der Pilotphase bis September 2013 ausgezeichnet werden. Seit dem steigt die Zahl der FairenKITAS stetig an. Das Projekt kann nun auch bundesweit angeboten werden.
Das Projekt wurde von der UNESCO Kommission 2016/2017/2018 ausgezeichnet und ist Preisträger des Nachhaltigkeitspreises 2016 Zeitzeichen N sowie nominiert für den Fairtrade Award 2018.
Globales Lernen beginnt bereits im Kindergarten. Kinder können lernen, dass die Waren, von denen sie umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien in anderen Teilen der Welt, die unseren Kakao und die Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen, kann helfen die Welt zu verstehen.
Eltern und ErzieherInnen können Verantwortung übernehmen für einen fairen und nachhaltigen Konsum.
Seien Sie mit Ihrer Kita dabei!
Wir unterstützen sie gerne auf dem Weg zur Fairen KITA mit Material, Infoveranstaltungen, Fortbildungen u.v.m.

Einen Einblick in das Projekt und die Angebote finden Sie hier:

Faire Kita NRW

 

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden